Drahdiwaberl (03/2019)

so heißt das Monatsmuster für Januar 2019 in der Facebook-Gruppe „Socken stricken“.

Muster: „Drahdiwaberl“ von Wollwerk Simone 
Link zum Muster ->  https://www.ravelry.com/patterns/library/drahdiwaberl

Wolle: Sockenwolle „Mantje“ gefärbt von Fabularasa 

Nadelspiel: 2,5

Größe: 42 / 43

Gestrickt vom 09.01.2019 bis 13.01.2019

Anschlag und Bündchen

Anschlag von 64 Maschen
Bündchen 1 Ma. rechts verschränkt – 1 Ma. links gestrickt
über gesamt 10 Runden

Schaft

gem. Muster über insgesamt 20 Runden

Meine Änderung:
Drehung des Musters eine Socke nach rechts und die andere nach links wandern lassen.

strickabenteuer.de drahdiwaberl socken handgestrickt

Zunahmeferse

Zunahme von 15 Ma. auf 30 Runden
das Muster auf Nd. 2 und 3 fortsetzen
Fersen- und Zunahmeferse glatt rechts gestrickt

Käppchen:
Abnahme bis wieder 16 Ma. auf Nd. 1 und 4

der Fuß

insgesamt über 73 Runden

Eine verkürzte Bandspitze beendet die Socke.

strickabenteuer.de drahdiwaberl socken handgestrickt

Bandspitze verkürzt

Abnahme in jeder 2. Runde, beginnend ab der 1.
bis 12 Ma. pro Nadel übrig sind
jetzt Abnahme in jeder Runde
bis 4 Ma. pro Nadel
Arbeit wenden und die Maschen von Nd. 1 und 4 mit den Maschen von Nd. 2 und 3 zusammenstricken.

Kommentar verfassen