Winterblues

Aus Langeweile eine eigene Strickanleitung zu gestalten, warum nicht.

Hier darf ich euch meinen Entwurf vorstellen – „Mein Herbstabend“

Muster: „Gundel“ von Sprottenpaula 
Link zum Muster -> 
https://www.ravelry.com/patterns/library/gundel

Wolle: Tausendschön „Halbstarker 11/17“
Nadelspiel: 2,5
Größe: 43

strickabenteuer.de gundel Tausendschön Socken Herrensocken handgestrickt

Anschlag, Bündchen und Schaft

Schaft:
– Nadelspiel 2,5
– Wolle Farbe 1
– Muster Sommer Schätzchen auf allen 4 Nadeln
– 12 Gesamtrunden
Meine Umsetzung:
rechte Socke – gem. Anleitung
linke Socke – gegenläufig zur Anleitung

strickabenteuer.de gundel Tausendschön Socken Herrensocken handgestrickt

Zunahmeferse und Käppchen

Fersen-Käppchen:
– Nadelspiel 2,5
– Wolle Farbe 1
1 Masche auf Nadel 1 und 4 normal stricken
dann mit verkürzten Reihen beginnen
bei der letzten Abnahme bereits in die erste Runde weiterstricken

strickabenteuer.de gundel Tausendschön Socken Herrensocken handgestrickt Zunahmeferse

Fuß und Sohle

Auf den Fußnadeln das Muster und die Sohle glatt rechts über 64 Runden stricken.

Bandspitze

Abnahme in jeder 2. Runde, beginnend ab der 1.
bis 8 Maschen pro Nadel übrig sind
jetzt Abnahme in jeder Runde
bis 4 Ma. pro Nadel
Arbeit wenden und die Maschen von Nd. 1 und 4 mit den Maschen von Nd. 2 und 3 zusammenstricken.

strickabenteuer.de gundel Tausendschön Socken Herrensocken handgestrickt Bandspitze

Mein Fazit

Gundeln macht immer wieder Spaß.

strickabenteuer.de gundel Tausendschön Socken Herrensocken handgestrickt

Kommentar verfassen